Musikprojekte

Sandro Miori Trio/Quartet

Meditativ bis frech, zerbrechlich bis überschäumend präsentiert sich die Musik des Sandro Miori Jazz Trio/Quartet.

Teil der aktuellen Band sind die jungen, aufstrebenden Musiker Max Tschida am Klavier und Sebastian Küberl am Kontrabass. Schlagzeuger der Quartettbesetzung ist der in Europa und den USA tätige Ausnahmemusiker Klemens Marktl.

Stilistisch bewegt sich diese Gruppe zwischen Hard Bop und modalem Jazz, kombiniert mit Elementen der World Music.

Die ausgeprägten musikalischen Persönlichkeiten dieser Gruppe verschmelzen zu einem lebhaften Organismus, in dem der individuelle Ausdruck aber auch die Einheit zählen.

Dieses Quartett spielt großteils Originals von Sandro Miori. Aber auch Kompositionen zeitgenössischer Jazz-Musiker wie Andy LaVerne oder Jerry Bergonzi und ausgewählte Jazz-Standards tragen die klare Handschrift dieser Band.

 

Loomis Drive – Sandro Miori Quartet at Café 7*Stern, Vienna October 2, 2016

Il tacchino cromatico – Sandro Miori Quartet at Café 7*Stern, Vienna Oct. 2, 2016

 

Sandro Miori Quartet Live at Limmitationes 2007 (S. M. tenor sax, Angelo Comisso piano, Karl Sayer bass, Klemens Marktl drums)

Sandro Miori Trio Info PDF

Sandro Miori Quartet Info PDF

Sandro Miori KONTAKT


 

Poetry and Jazz – Between Shadow and Light

Mit Salem Islas-Madlo – englischsprachige Dichtung und Sandro Miori – Musik (Sopran- und Tenorsaxophon, Altquerflöte)

Eine Begegnung voller Poesie im Spannungsfeld zwischen Schatten und Licht, ein Gespräch zwischen Wort und Musik in entspannter Atmosphäre.

Salem Islas-Madlo ist eine Schriftstellerin und Dichterin, die es mag mit den Bäumen zu sprechen, während sie in die Zen Reiche der Achtsamkeit und Meditation eintaucht. Sie hat das Buch “Culture Matters” geschrieben und bloggt wöchentlich bei “Deep Souldiving”. Tagsüber arbeitet sie als einfühlsame Englischlehrerin und freie Journalistin. In der Nacht fliegt sie auf ihrem Besen und unterhält sich mit dem Mond und den Sternen.

Sandro Miori KONTAKT